Hauptseite    » FAMOUS    » Personen, die Aserbaidschan auf der Welt bekannt machten    » Vahid Alekberov   

Vahid Alekberov

  


Vahid Alekberov, sohn von Yusif (1950)

align=
V. Alekberov war 1993 Vorstandsvorsitzender der berühmten russischen Firma «LUKoyl» und gilt als der einzige aserbaidschanische Milliardär auf der Welt.  Er bekleidete zwischen 1990-1991 das Amt des stellvertretenden Ministers für Erdöl- und Erdgasindustrie der UdSSR, zwischen 1991-1992 als erster Stellvertreter des Ministers für Erdöl- und Erdgasindustrie der UdSSR. V. Alekberov unterzeichnete zwischen den Firmen Perm, Volgoqrad und Majeyski (Litauen) und «Langenpasneftgaz», «Urayneftgaz» und «Kogalımneftgaz» (aus den Anfangsbuchstaben dieser drei Firmen ist später die Firmenbezeichnung «LUKoyl» entstanden) einen Vertrag unterzeichnet und die erste Erdölfirma Russlands gegründet.



Oxunub: 12197



Azərbaycan Televiziyaları
İnternet Radio