Hauptseite    » TEPPICHKNÜPFEREI    » Teppichknüpfereischulen   

Die Baku-Schule

  


Bringt in der Teppichschule von Baku die Döfer Novhanı, Fatmai, Nardaran, Bülbüle, Merdekan zusammen. Die Teppiche dieser Schule unterscheiden sich in der Geschmeidigkeit der Stoffe, den intensiven Farben, hohe bildnerische Kunst und der Hingabe. Dieser Gruppe gehören 10 Gestaltungen an. In den Entwürfen dieser Teppichart sind sehr oft Medaillen anzutreffen. Die Schule von Baku umfasst die Teppichkunst außerhalb von Abşeron gelegenen Hız und der dazugehörigen Schulen von Gedi, Hil, Keş, Fındığan u. a. Ortschaften. Die Teppiche sind im Allgemeinen unter dem Namen der Ortschaft bekannt, in der sie geknüpft wurden. Der Baku-Gruppe gehören die Arten „Hilebuta“, „Hile-efşan“, „Novhanı“, „Surahanı“, „Gala“, „Bakü“, „Göredil“, „Fatmayı“, „Fındığan“, „Gedi“ usw. an.

alignment=



Oxunub: 105759



Azərbaycan Televiziyaları
İnternet Radio