Hauptseite    » JafarKavian (Mammadzada)    »   

JafarKavian (Mammadzada)

  


JafarKavian (Mammadzada) (1895-1975)
align=

General-Major Jafar Mammadzada war Verteidungsminister von Süd-Aserbaidschanischen Nationale Regiegung. Er nahm in seine Jugend an geheimen revolutionären Arbeitenteil, damit war er mit 2 Namen aktiv. In seinen jungen Jahren war sein Spitzname Maschadi, als er in Süd-Aserbaidschan als Wesir der nationalen Truppe war  ernannte er sich Kavian. Wegen der revolutionären Tätigkeit wurde er in der 30-er von Agenten verhaftet. Nachdem Sowjetunion in Iran einmaschiert ist, wurde er im Jahr 1941 aus der Exil freigeben. Durch bewaffneten Aufstand im Jahr 1945 entstand im Süd-Aserbaidschans die Gründung Demokratische Aserbaidschans und der Premierminister war Sajad Jafar Pischavari. Für seine militärischen Fähigkeiten wurde er mit dem Titel Generalmajor belohnt und nahm damit die Stelle der Verteidigungsminister.




Oxunub: 12490



Azərbaycan Televiziyaları
İnternet Radio