Hauptseite    » Einzigartige Museen    »   

Einzigartige Museen

  


Das Brot Museum  in Aghdam
align=

Dieses Museum ist ein  seltsames Museum der Welt. Das Museum wurde im November 1983 gegründet. In diesem einzigartigen Museum wurden die  archäologischen Funde zum  Brot und Getreide, Handmühlen, Geschirr, alte Bücher, Manuskripte und viele  Materialen(Sicheln, Holzpflug, Wärdänä)  geschützt, die zur landwirtschaftlichen Entwicklung gehören. Dieses Museum wurde von armenischen Streitkräften vernichtet.

Das Museum von den Langlebern. 
align=
Die Region Leryk ist  auf der ganzen Welt als der Heimat von Langleber bekannt. Diese Region befindet sich auf dem Gebirge und damals lebten in dieser Region mehr als 500 Langlebiger. Zurzeit leben in dieser Region 20 Menschen, die mehr als 100 Jährige sind. Deswegen das Museum von Langlebiger wurde in dieser Region gegründet. 
Dieses moderne Museum wurde ist auf der ganzer Welt einzig, besteht aus zwei Solon. In diesem Museum gibt es die 2000Exponat, Fotos, interessante Fakten  über 50 die Leryker, die mehr als 100 Jahre gelebt haben. Etwa 40 Fotos wurde von französischem  Fotograf Fredrick Laschopfotografiert und er hat seinen diese Werke in der Ausstellung „Eine Reise nach dem Land der Langlebern“  zur Schau gestellt, die in Paris stattgefunden hat.  
In dieser Ausstellung gab es auch das Exponat über SchiräliMüslümov, der auf der ganzen Welt der langlebigste war, und über Machmud Ezwasov und Mädsclid Agajev. 




Oxunub: 30708



Azərbaycan Televiziyaları
İnternet Radio