Hauptseite    » DIE LETZTEN 10 JAHRE    » Beginn des Jahrhunderts   

Beginn des Jahrhunderts

  


Anfang des 20. Jahrhunderts - nach der Wahl İlham Aliyevs im Jahr 2003 zum Staatspräsident  der Republik Aserbaidschan begann im Land aus sozialer und wirtschaftlicher Hinsicht eine neue Epoche.
İlham Aliyev trug große Beiträge bei der Erstellung der Erdölpolitik von Aserbaidschan, der Umsetzung dieser Politik, Erstellung verschiedener Projekte zur Entwicklung der Infrastruktur, der Umsetzung wirtschaftlicher Reformen, der Integration Aserbaidschans in das Weltsystem und während seiner Staatspräsidentschaft die Politik zur Gründung der demokratischen, fortgeschrittenen rechtlichen und weltlichen Entwicklung erfolgreich umgesetzt. Dank seiner Tätigkeiten ist die Entwicklung in Aserbaidschan im Vergleich zu anderen Ländern besser vorangeschritten.     
Als einer der Hauptziele der ersten zehn Jahre des neuen Jahrhunderts wurden Staatsprogramme zur wirtschaftlichen Entwicklung der Regionen erstellt und diese erfolgreich umgesetzt. Am 11. Februar 2004 hat der Staatspräsident İlham Aliyev das „Staatsprogramm über die sozialwirtschaftliche Entwicklung der Regionen in der Republik Aserbaidschan zwischen 2004-2008“ bewilligt. 

Somit verfolgt die neue Politik zur Entwicklung der Regionen folgende Ziele:
Produktive Nutzung der Arbeitskraft, des natürlichen und wirtschaftlichen Potentials der Regionen;
Beschleunigung der Sektoren außer dem Erdölsektor;
Intensivierung der landwirtschaftlichen Reformen;
Reduzierung der Armut unter dem Volk mittels Ausbau der Arbeitsstellen;
Erneuerung der Infrastruktur;
Gründung eines passenden Umfeldes für positive Investitionen;
Ergreifen von systematischen Maßnahmen für moderne Betriebe, neue Arbeitsstellen.

Gemäß dem Staatsprogramm über die sozialwirtschaftliche Entwicklung der Regionen wurden drei Entwicklungsschritte vorgesehen:
1. Gewährleistung der makroökonomischen Stabilität und des fortwährenden Aufschwungs; 
2. Tätigkeiten auf Stufe wirtschaftlicher Gebiete;
3. Ausführung von Tätigkeiten gemäß den Eigenschaften aller Ortschaften.
In den Jahren zwischen 2004 und 2008 wurde neben dem Staatsprogramm über die sozialwirtschaftliche Entwicklung der Regionen auch andere Erlasse durch den Staatspräsident İlham Aliyev zur Entwicklung der Regionen unterzeichnet. Der Staatspräsident hat während der Gültigkeit dieses Programms zusätzlich siebzehn weitere erlasse über die Entwicklung der wirtschaftlichen Regionen Guba-Haçmaz, Şeki-Zagatala, Dağlık Şirvan, Lenkeran, Aran, Gence-Gazah und Yukarı Karabağ unterzeichnet. Ferner hat der Staatspräsident das „Programm zur sozialwirtschaftlichen Entwicklung der Ortschaften in Baku in den Jahren 2006 und 2007“ unterzeichnet.



Oxunub: 18069



Azərbaycan Televiziyaları
İnternet Radio